Vermögensschadenhaftpflicht für Reisevermittler

Sie haben bei Ihrer Tätigkeit viele Bestimmungen zu berücksichtigen, zahllose Reisedaten zu verarbeiten und diverse Fristen einzuhalten. Sie und Ihre Mitarbeiter haften verschuldensabhängig für den Erfolg der Vermittlertätigkeit.
Als Reisevermittler nehmen Sie eine Mittelstellung zwischen Reiseteilnehmer und Reiseveranstalter ein.
Der mit dem Kunden geschlossene Vermittlungsvertrag wird rechtlich als Werkvertrag qualifiziert und hat für Sie als Reisevermittler eine Fülle von Informations- Beratungs- und Sorgfaltspflichten zur Folge wie z.B.

  • Hinweise zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen
  • Hinweise zu Reisekranken- und Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
  • Erteilen von Auskünften zu Reiseleistungen
  • Weiterleitung von Zahlungen an den Reiseveranstalter
  • Weitergabe von Reiseunterlagen an den Reiseteilnehmer
  • Auskünfte zu Pass-, Einreise und Visabestimmungen oder Devisenvorschriften
  • Falsche Tarifanwendung

Absicherung von verbundenen Reiseleistungen

Der Versicherungsschutz berücksichtigt die Änderungen durch die EU-Pauschalreiserichtlinie. Mitversichert ist in Rahmen der Tätigkeit als Reisevermittler die Inanspruchnahme als Reiseveranstalter anlässlich eines begangenen Formfehlers bei der Vermittlung verbundener Reiseleistungen. Für diese Fälle besteht Versicherungsschutz im Rahmen und Umfang unserer Versicherungsbedingungen für Reiseveranstalter.

 

Einige Schadenbeispiele

  • Ein Reisebüro vermittelt eine Kreuzfahrt für 6.000,- EUR. Der Kunde wünscht zusätzlich eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, die durch einen Fehler des Reisebüromitarbeiters nicht abgeschlossen wurde.
  • Durch ein versehen wird dem Kunden eine falsche Abflugzeit mitgeteilt. Der Kunde kann deshalb einen wichtigen Geschäftstermin nicht wahrnehmen.
  • Der Kunde wird für seien Flug nach Taiwan nicht auf das notwendige Visum hingewiesen.

Der Versicherungsschutz wird für den Fall gewährt, dass der Versicherungsnehmer wegen eines bei der Ausübung seiner Vermittlertätigkeit begangenen Verstoßes von einem Kunden aufgrund gesetzlicher Bestimmungen für einen Vermögensschaden verantwortlich gemacht wird.
Versichert sind Schadenersatzansprüche wegen der Verletzung von Informations-, Beratungs- und Sorgfaltspflichten.

Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot. Telefonische Beratung unter 0471-70057985.

Kontaktformular

Haftpflichtversicherung für Reisevermittler

Name
gewünschter Versicherungsschutz
Datenschutzhinweis*