Impressum

 

Matthias Schäfe
Generalagent  der HanseMerkur Krankenversicherung AG

Barkhausenstr. 29
27568 Bremerhaven
Telefon: 0471-70057985
E-Mail:  matthias.schaefe@hansemerkur.de 
Versicherungsvertreter gemäß § 34d ( 7) GewO
Vermittlerregisternummer: D-EXZM-K1BNF-71

 

Als Ausschließlichkeitsvertreter der HanseMerkur Krankenversicherung AG 
vermittle ich in den Sparten Kranken, Leben, Unfall, Sach, Haftpflicht,
Kraftfahrt (Kfz), Reise Produkte der HanseMerkur Krankenversicherung AG,
HanseMerkur Lebensversicherung AG, HanseMerkur Allgemeine Versicherung AG,
HanseMerkur Reiseversicherung AG, Advigon Versicherung AG (Vaduz, Liechtenstein)
sowie zusätzlich Rechtsschutzversicherungen der Itzehoer Versicherung/Brandgilde
von 1691 Versicherungsverein a.G.

Ich bin an keinem Versicherungsunternehmen beteiligt und an meiner Versicherungsagentur 
ist kein Versicherungsunternehmen beteiligt.

Ich biete Ihnen im Rahmen meiner Vermittlungstätigkeit eine Beratung an. Für meine Tätigkeit erhalte ich
ausschließlich Provisionen sowie andere Zuwendungen, die in der Versicherungsprämie enthalten sind.

Anschrift der Registrierungsstelle Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Telefon: (0180) 600 58 50
(0,20 EUR/Anr. aus den Festnetzen / Mobilfunk max. 0,60 EUR/Anruf)
www.vermittlerregister.info 

Schlichtungsstellen Für Lebens- und Sachversicherungen:
Versicherungs-Ombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
Für private Kranken- und Pflegeversicherungen:
Ombudsmann - Private Kranken- und Pflegeversicherung,
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Matthias Schäfe Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz Hinweis

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen eines allgemeinen Beratungsgespräches über Versicherungs- und Vorsorgeprodukte sowie über die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenerhebung und Datenverarbeitung im Rahmen des allgemeinen Beratungsgespräches:

Name: Matthias Schäfe

Straße, Rasenweg 7

PLZ, 27580 Bremerhaven

Telefon: 0471-70057985

E-Mail:  matthias.schaefe@hansemerkur.de

Webseite: www.touristikversicherungen.de

Im Rahmen eines allgemeinen Beratungsgesprächs benötigen wir die von Ihnen hierbei gemachten Angaben für eine erste Einschätzung und Analyse des für Sie geeigneten Versicherungsschutzes, um Ihnen passende Versicherungs- und Vorsorgeprodukte anzubieten.

Die personenbezogenen Daten nutzen wir im allgemeinen Beratungsgespräch auch für eine Betrachtung der gesamten Kundensituation und der Kundenbedürfnisse und sowie der vor diesem Hintergrund für den Kunden relevanten Versicherungs-, Vorsorge- und Finanzprodukte.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a)  DSGVO. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten für vorvertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, wie z. B. unserer gesetzlichen Beratungspflicht. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO. Ihre Daten verarbeiten wir auch, um unserer berechtigte Interessen zu wahren (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Dies kann insbesondere erforderlich sein zur Werbung für Produkte der Unternehmen der HanseMerkur-Versicherungsgruppe und deren Kooperationspartner.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie darüber zuvor informieren.

Dauer der Datenspeicherung und Löschung der Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Sofern Sie uns mitteilen, dass Sie keine weitere Beratung mehr in Anspruch nehmen möchten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Darüber hinaus können Sie von der jeweils verantwortlichen Stelle unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Beschwerderecht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den Datenschutzbeauftragten der HanseMerkur Versicherungsgruppe unter datenschutz@hansemerkur.de oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f)  DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.