Unfallversicherung

Einschränkungen entstehen dann nicht nur in körperlicher, sondern auch in finanzieller Hinsicht: Verminderte Erwerbschancen können die Folge sein – oder Sie benötigen Umbauten bzw. spezielle Hilfsmittel, um sich zu Hause Ihren gewohnten Alltag zurückzuerobern.

Den nötigen finanziellen Spielraum für all diese Möglichkeiten gibt Ihnen eine private Unfallversicherung!

Leistungen

Die HanseMerkur bietet die Unfallversicherung in den 3 Varianten Grund-, Kompakt- oder Top-Schutz an. Der Unterschied liegt in den zusätzlichen Deckungserweiterungen die im Kompakt- bzw. Top-Schutz enthalten sind. Zusätzlich kann zwischen drei Gliedertaxen gewählt werden. Die unterschiedlichen Deckungserweiterungen entnehmen Sie bitte dem "pdf-Leistungsübersicht"

In eine Unfallversicherung können verschiedene Leistungen eingeschlossen werden. Im Mittelpunkt steht natürlich die Invaliditätsleistung.  Die Grundinvaliditätssumme kann durch eine vereinbarte Progerssion erhöht werden. Dadurch wird mit zunehmenden Invaliditätsgrad eine überproportional höhere Versicherungsleistung ausgezahlt.

Mögliche Zusatzleistungen:

  • Unfalltod
  • Unfallkrankenhaustagegeld
  • Genesungsgeld
  • Unfalltagegeld
  • Schmerzensgeld
  • Unfallrente
  • Pflege-Assistance

Zusätzlich sind in im Kompakt- und Top-Schutz folgende Leistungen prämienfrei enthalten:

  • Serviceleistungen 25.000,- EUR
  • Kosmetische-Operationen 10.000,- EUR
  • Kurbeihilfe 10.000,- EUR
  • Sofortleistungen 10.000,- EUR

 Gern berechnen wir Ihnen einen individuellen Vorschlag oder beraten Sie.

Kontaktformular

Ihre Daten
Datenschutzhinweis*