Geschäftsinhaltsversicherung für Reisebüros und Reiseunternehmen

Der Schutz Ihrer Büroräume

Als Inhaber eines Reisebüros – oder Reiseunternehmens mussten Sie in die Ausstattung Ihrer Büroräume einiges investieren.
Durch Feuer-, Einbruchdiebstahl-/Vandalismus, Leitungswasser- oder Sturmschäden in Ihren Büroräumen kann die wirtschaftliche Existenz Ihres Betriebes gefährdet sein. Gegen viele Schäden können Sie trotz Beachtung der größtmöglichen Sorgfalt nichts unternehmen. Eine Geschäftsinhaltsversicherung kann Sie aber zumindest vor den wirtschaftlichen Folgen eines Schadens schützen.
Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die gesamte technische und kaufmännische Betreibseinrichtung (z.B. Möbel, Regale, Büromaterial, Dekorationsmittel etc.)

Welche Gefahren sind versichert ?

Die Geschäftsinhaltsversicherung ist eine gebündelte Versicherung zur Abdeckung gewerblicher Risiken, die üblicherweise die nachfolgenden Gefahren umfasst:

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl und Raub (inkl.Vandalismus)
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Klein-Betriebsunterbrechungsversicherung für die vorgenannten Gefahren

Was ersetzt die Klein-Betriebsunterbrechungsversicherung?

Fast jeder Betrieb schließt für sein Unternehmen eine Feuerversicherung ab. Schlimmer jedoch als der Sachschaden selbst können unter Umständen die Folgen eines Brandschadens – der wirtschaftliche Folgeschaden – sein, der z.B. durch die Unterbrechung bzw. den Stillstand Ihres Betriebes ausgelöst wird. Bis ein Betrieb seien Kapazität wieder voll nutzen kann, vergeht unter Umständen eine lange Zeit. In diesem Zeitraum gehen die Erträge zurück oder fallen sogar ganz aus, während zum Beispiel Löhne und Mieten weiter gezahlt werden müssen.
Die Betriebsunterbrechungsversicherung ist eine Vermögensversicherung gegen Ertragsausfälle, wenn durch den Eintritt eines Sachschadens (Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser oder Sturm/Hagel) Gewinne und weiterlaufende Kosten nicht erwirtschaftet werden können.

Wie hoch sollte Ihre Versicherungssumme sein?

Den Wert der Versicherungssumme können nur Sie bestimmen, dieser richtet sich nach dem Neuwert Ihrer Einrichtungen, Waren und Vorräte. Der Neuwert ist dabei der Betrag, der aufzuwenden ist, um Sachen gleicher Art und Güte in einem neuwertigen Zustand anzuschaffen.

Die Prämien

z.B. Versicherungssumme        Jahresprämie

             20.000 EUR                     94,40 EUR
             30.000 EUR                   141,60 EUR
             50.000 EUR                   236,00 EUR
           100.000 EUR                   472,00 EUR
                                                   

Die Prämien beinhalten die gesetzliche Versicherungssteuer. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot oder beantworten ihnen Fragen zur Geschäftsinhaltsversicherung.

Glasversicherung für Reisebüros und Reiseunternehmen

Versichert sind die gesamten Innen- und Aussenverglasungen Ihres Betriebes. Zu den Aussenverglasungen gehören unter anderem: Schaufenster (mit Einzelgrößen bis zu 8 qm) Stabilisierungsstreifen, Fenster, Türen, Oberlichter, Lichtbänder, Wände, Tür und Windfanganlagen. Als Innenverglasungen gelten z.B. Vitrinen, Theken, Schränke, Tisch- und Dekorationsplatten, Stand und Wandspiegel, Bilderverglasungen.
Gesondert zu beantragen sind Werbeanlagen (Leuchtröhrenanlagen, Firmenschilder oder Transparente mit oder ohne Ausleuchtung).

Prämien für die Glasversicherung

Die genannten Prämien gelten bei gleichzeitigen Abschluss der Geschäftsinhaltsversicherung, nach der qm-Fläche Ihres Betriebs, sofern keine Einzelscheiben vorhanden sind, deren Einzelgröße 8qm übersteigt.

Bürofläche in qm Jahresprämie
bis 100
48,05 EUR
bis 200
65,01 EUR
bis 300
93,27 EUR
mehr als 300
auf Anfrage


Die genannten Prämien beinhalten die gesetzliche Versicherungssteuer.

Geschäftsinhaltsversicherung für Reisebüros und Reiseunternehmen

Ihre Daten Geschäftsinhaltsversicherung für Reisebüros und Reiseunternehmen
Versicherungsart
Datenschutzhinweis*